Skip to main content
Anzeige

WMF elektrische Salz- und Pfeffermühle Ceramill auf Korn und Kristall überprüft

Elektrische Pfeffermühle WMF Ceramill in weiß

Einleitung

In diesem Beitrag kümmern wir uns um die WMF elektrische Salz- und Pfeffermühle Ceramill in Weiß. Wir haben sie auf Korn und Kristall überprüft und durch allerlei Aufgaben geschickt.

Allgemeine Beobachtungen

Die Ceramill in Weiß kommt sehr wertig daher. Sie hat zwar ein Kunststoff Gehäuse aber der erste Eindruck ist geprägt von Qualität. Die Mühle hat ein gutes Gewicht und fühlt sich von der Oberfläche angenehm an. Gleich zu Beginn sind uns allerdings Kratzer im Kunststoff aufgefallen. Dazu später aber mehr. Auch war das erste Öffnen der Mühle nicht so leicht, sodass wir tatsächlich in der Bedienungsanleitung nachschauen mussten. Das Gehäuse hakte aber nur etwas und jedes weitere Öffnen verlief ohne Probleme.

Anzeige

WMF Elektrische Salz- und Pfeffermühle Ceramill in Weiß

33,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen**Dies ist ein Werbelink für Amazon

Lieferumfang

Im Lieferumfang enthalten ist die:

  • elektrische Pfeffermühle
  • 6xAAA Batterien
  • eine Plastikabdeckung
  • sowie natürlich die Bedienungsanleitung.

Auswertung

1) Bruch – Bestanden

Die elektrisch Mühle überlebte alle Stürze von der Arbeitsplatte. Es blieben aber natürlich sichtbare Kratzer und Spuren am Gehäuse.


2) Schmutz 1 – Öl – Nicht bestanden

Die Spuren des Öls waren auch nach verstärktem schrubben der Oberfläche noch sichtbar. Die Oberfläche fühlt sich zwar sauber an aber gegen das Licht, werden Flecken leider sichtbar.


3) Schmutz 2 – Mehl – Bestanden

Hier gibt es von uns nichts zu beanstanden. Halb feuchtes bzw. trockenes Mehl kann einfach entfernt werden. Auch sind die Spaltmasse so eng bemessen, dass Mehl nicht in die ritzen eindringen kann. Drückt man allerdings mit vermehlten Fingern den Schalter, kann es sein, dass Mehl in den Schaltermechanismus eindringt. An den wiederum kommen Sie nicht heran. Durch eine interne Übersetzung wird der Motor getätigt. Hier kommt ein Mehl oder Öl hin.


4) Reinigung – Nicht bestanden

Bis auf den Plastikdeckel, kann kein Teil wirklich in der Spülmaschine gewaschen werden. Auch den Korpus inkl. Schalter würden wir nicht so waschen wollen. Die Gefahr, dass sich innerhalb des Schalters Wasser sammelt, ist einfach zu groß.


5) Standfestigkeit – Bestanden

Der Schwerpunkt der WMF Ceramill liegt anders als bei der AdHoc Tropica weiter oben. Dadurch kippelt die elektrische Pfeffermühle etwas mehr als andere Modelle. Das ist aber aufgrund des höheren Gewichts zu verschmerzen und gleicht sich aus.


6) Hitze – Nicht Bestanden

Leider zeigt sich hier das Obermaterial nicht von seiner besten Seite. Nach einem Hitzetest veränderte sich das Obermaterial im Bereich der Flamme leicht. Durch die Farbgebung unseres Probeexemplars, fiel das aber nicht so auf. Dennoch würden wir empfehlen immer darauf zu achten, die Pfeffermühle mit einem angemessenen Abstand zum Gas- oder Ceranfeld zu halten.


7) Handhabung – Bestanden

Die Handhabung ist in Ordnung. Es handelt sich zwar um ein subjektives Ziel, dennoch haben die Testpersonen keine allzu großen Hände, weshalb schon eine Aussage über die Handhabung gegeben werden kann.


8) Performance – Bestanden

In unserem Check war der Motor sehr leistungsfähig und dabei auch angenehm leise. Die Zielvorgabe von 10gr Pfefferkörner in 5 Minuten hat er einwandfrei geleistet. Weitere Tests werden zeigen, ob das Performance-Ziel noch weiter gesenkt werden sollte.

 


Funktionstest

Verbesserungen

Wir würden uns hier ein anderes Oberflächenmaterial wünschen. Die WMF Ceramill gibt es auch noch in Holz. Eine Variante rein aus gebürstetem Edelstahl haben wir allerdings nicht gefunden. Außerdem würden wir eine größeren, schweren Deckel bevorzugen. Einen, der aussen an der Mühle abschließt und nicht innen. Schwerer auch deshalb, damit die elektrische Pfeffermühle in den Deckel hinein gestellt und wieder heraus genommen werden kann. Durch die aktuelle Bauform, kommt der Deckel immer mit und muss dann separat angefasst werden. Das ist etwas unpraktisch.

Anzeige

WMF Elektrische Salz- und Pfeffermühle Ceramill in Weiß

33,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen**Dies ist ein Werbelink für Amazon

Sonderpunkte

Leider müssen wir bei dieser elektrischen Pfeffermühle einen Minuspunkt vergeben für die anfällige Oberfläche. Selbst der Ring am Finger, kann das Material schon beschädigen. Es entstehen graue Kratzer, die auch nicht mehr weg zu bekommen sind. Sowas muss, unserer Meinung in der eigenen Qualitätskontrolle auffallen. Dafür ziehen wir dem Endergebnis einen Punkt ab.

Fazit

Eigentlich gefällt uns die WMF Ceramill in weiß sehr gut. Sie ist ausgesprochen stylisch. Aber bereits nach dem ersten Auspacken, vielen uns graue Kratzer auf der Oberfläche aus. Diese Kratzer können schon durch Ringe am Finger entstehen. Damit ist das Material für den Einsatz in der Küche viel zu empfindlich. Dies zeigt sich auch schon bei der Öl/Hitze Kateogrie, bei der trotz intensiver Reinigung Flecken zurück blieben. Daher haben wir hier, wie bereits angesprochen einen Minuspunkt vergeben.

Die weiteren Attribute der Mühle überzeugen uns hingegen. Zum Beispiel ist der vergleichsweise leise Motor hervorzuheben. Auch das Design gefällt uns sehr gut und ist eine Bereicherung für Ihre Küche. Der dicht abschließende Deckel stellt sicher, dass kein Pfeffer oder Salz herausfällt.

Diese Gewürzmühle erhält somit 5 Punkte. In unserer Bewertungsskala ist das ein “Befriedigend”. Mit dem Sonderpunkt für die schlechte Oberfläche liegen wir im Endergebnis bei 4 Punkten. Es bleibt bei einer befriedigenden Bewertung für dieses Produkt. Wir würden also nur zu einem Kauf raten nach sorgsamer Abwägung.

BestandenNicht bestanden
Bruch Schmutz “Öl”
Schmutz “Mehl” Reinigung
Standfestigkeit Hitze
Handhabung
Performance

Ähnliche Beiträge