Skip to main content
Anzeige

FAQ zu elektrischen Pfeffermühlen

FAQ zu elektrischen Pfeffermühlen

Sie haben Fragen zu elektrischen Pfeffermühlen? Wir haben hier einige Fragen für Sie gesammelt und beantwortet:

Gibt es einen Unterschied zwischen Salz-und Pfeffermühlen?

Ja, der Unterschied liegt meist im Mahlwerk. Für Pfeffer werden eher schneidende Mahlwerke aus Stahl verwendet. Salz hingegen wird nicht geschnitten, sondern gebrochen. Dafür eignet sich ein Keramik, wie auch Titanimum Mahlwerk. Wichtig ist, dass Stahl Mahlwerke bei der Verwendung mit Salz leicht beginnen können zu korrodieren. Das liegt daran, dass Salz Feuchtigkeit anzieht, die es grade in der Küche in Form von Wasserdampf gibt.

Kann eine Pfeffermühle als Salzmühle verwendet werden?

Nun, es hindert Sie natürlich niemand daran in eine Pfeffermühle Salz zu füllen oder andersherum. Aber das Mahlergebnis wird mit der Zeit nachlassen und die Mühle irgendwann ganz ihren Dienst versagen. Daher können wir es nicht empfehlen, sondern die Pfeffermühle nicht ohnehin mit einem Keramik Mahlwerk bestückt ist.

Was sollte man beim Verwenden der Pfeffermühle beachten?

  • Konsistenz (grob oder Fein) einstellen
  • Nicht über Wasserdampf halten (An einen trockenen Ort in der Küche stellen). Dies führt sonst zu erhöhtem Verschleiss und bei ggf. bei elektrischen Pfeffermühlen zu einem Kurzschluss.
  • Nicht zwischen Salz und Pfeffer wechseln

Anzeige

WMF Elektrische Salz- und Pfeffermühle Ceramill in Weiß

31,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis prüfen**Dies ist ein Werbelink für Amazon

Wie kann man die Mahlwerke einer Pfeffermühle einstellen?

Am Auslass des Mahlwerks der Pfeffermühle besteht die Möglichkeit das Gewinde zu drehen. Damit wird der Abstand zwischen innerem Mahlring und äußerem Mahlring variiert, womit das Mahlgut eben dann feiner oder gröber zermahlen wird. Dadurch ist der Pfeffer bzw. das Salz Grob oder Fein.

Wie reinigt man das Mahlwerk einer Pfeffermühle?

Klassische Pfeffermühlen, welche von namenhaften Herstellern aus dem gehobenen Preissegment stammen können meist vollständig auseinander gebaut werden. Die Teile können dann mit einem Pinsel oder einem Tuch, sowie etwas Wasser gereinigt werden. Es ist beim anschließenden Zusammenbau darauf zu achten, dass alle Teil wieder vollständig getrocknet sind. Ansonsten verklebt der Pfeffer in der Mühle oder es kann der Feinheitsgrad nicht mehr korrekt eingestellt werden.

Nutzt sich ein Keramikmahlwerk ab?

Keramikmahlwerke haben den Ruf frei von Verschleiß und Wartung zu sein. Natürlich wird bei unsachgemäßer Benutzung dennoch auch ein Keramikmahlwerk irgendwann sich abnutzen. Daher ist es auch so wichtig, dass Mühlen, egal mit welchem Mahlwerk niemals leer gedreht werden.

Wie kann man das Rosten eines Metallmahlwerks verhindern?

Verwenden Sie Ihre Pfeffermühle am besten nicht direkt über einem Kochtopf, denn der aufsteigende Wasserdamf kann Salz und Pfeffer im Mahlwerk verkleben und Stahlteile zum rosten bringen. Verwenden Sie außerdem nur geeignetes Mahlgut mit dem jeweiligen passenden Mahlwerk.

Anzeige

AdHoc Elektrische Salz- und Pfeffermühle Milano (EP45) in Weiß

39,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis prüfen**Dies ist ein Werbelink für Amazon

Was tun wenn das Mahlwerk der Pfeffermühle nicht mehr funktioniert?

Manche Hersteller bieten auf Mahlwerke und den Mechanismus langfristige Garantien an, welche Sie dann nutzen sollten. Günstigere Geräte haben meist eine normale Standard Garantie. Dafür ist es aber notwendig, dass die Hersteller auch über entsprechende Support verfügen, was grade bei Pfeffermühlen von Handelsmarken schwierig ist.

Kann man die Pfeffermühle selbst reparieren?

In der Theorie ist das natürlich möglich, hängt aber sehr von dem Modell ab, welches Sie erworben haben. Bei guten Herstellern erhalten Sie sogar entsprechende Ersatzteile. Bei sehr günstigen Produkten, werden sie hier sicherlich nicht fündig werden und es hilft nur noch der Neukauf.

Was tun wenn die elektrische Pfeffermühle defekt zu sein scheint?

Prüfen Sie bitte zunächst, ob die Batterien noch genug Ladung haben. Wenn dies zutrifft, können Sie prüfen, inwiefern ein Licht leuchtet und ein Geräusch vom Motor auszumachen ist. Wenn dies der Fall ist, wird das Mahlwerk blockiert sein. In diesem Fall, bauen Sie die Pfeffermühle bitte auseinander und beheben Sie die Blockade. Falls das nicht funktioniert, schicken Sie das Gerät beim Hersteller ein. Die meisten namenhaften Hersteller, sind sehr kulant.

Anzeige

Cole & Mason Salzmühle Greenwich (H91782P) in Silber

27,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis prüfen**Dies ist ein Werbelink für Amazon

Wie lange hat man Garantie auf seine Pfeffermühle?

Mancher Hersteller bietet auf das Mahlwerk und Mechanik eine lebenslange Garantie. Damit ist meistens eine Dauer von 25 Jahren gemeint. Es gibt allerdings auch Hersteller, die 30 Jahre anbieten.

Welche unterschiedlichen Arten von Mühlen gibt es?

Es gibt prinzipiell manuelle und elektrische Mühlen für Pfeffer und Salz. Diese unterscheiden sich in den verwendeten Mahlwerken. Für Spezialaufgaben gibt es Mühlen für unterschiedlichste Gewürze bis hin zu Muskatnüssen, Kaffee oder Chilli.

Was sind die einzelnen Vorteile der unterschiedlichen Arten?

Manuelle Pfeffermühlen sind langlebiger, da sie rein mechanisch funktionieren. Es gibt sie außerdem in sehr ausgefallenen Formen und Farben von klein bis groß. Elektrische Pfeffermühlen hingegen punkten mit einem schicken Design und interessanten Zusatzfunktionen, wie beispielsweise der obligatorischen LED Beleuchtung. Sie haben allerdings den Nachteil, dass regelmäßig Batterien ausgetauscht werden müssen.

Anzeige

Cole & Mason Elektrische Pfeffermühle Cheltenham (H92501P) in Holz

52,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis prüfen**Dies ist ein Werbelink für Amazon

Gibt es Hersteller, die beim Kauf einer neuen Pfeffermühle sehr zu empfehlen sind?

Es gibt eine Vielzahl von namenhaften Herstellern, die hier zu empfehlen sind. Darunter ist beispielsweise die deutsche Traditionsmarke AdHoc, WMF und Zassenhaus. Aber auch Cole&Mason aus England, sowie natürlich die berühmte Marke Peugeot ist hier zu nennen.

Aus welchem Material sollte am besten das Mahlwerk sein?

Das Mahlwerk sollte aus möglichst langlebigen Materialien gefertigt werden. Hierfür bietet sich besonders ein Mahlwerk aus Keramik oder Edelstahl an. Mit hochwertigen Materialien ist zwar der Anschaffungspreis etwas höher, jedoch verlängert sich auch die Lebensdauer der Pfeffermühle deutlich. Pfeffermühlen mit einem Mahlwerk aus Kunststoff sind zwar preisgünstiger, haben aber auch eine deutlich kürzere Lebensdauer.

Anzeige

AdHoc Elektrische Salz- oder Pfeffermühle Woodmatic (EP60) in Holz

44,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis prüfen**Dies ist ein Werbelink für Amazon

Ähnliche Beiträge