Skip to main content
Elektrische Pfeffermühlen aus Holz

Elektrische Pfeffermühlen aus Holz im Vergleich 2019

25. April 2019 von Redaktion

#Holz #Elektrisch #Pfeffermühlen

Alle der drei vorgestellten elektrischen Pfeffermühlen können wir bedingungslos empfehlen, weil es sich um echte Top-Produkte handelt. Dennoch gibt es natürlich Unterschiede. Diese Unterschiede sehen wir im Bereich Design, Motorleistung und Batterieverbauch.

Platz 1

Bewertung

Design
92%
Motorleistung
90%
Batterieverbrauch
72%
Gesamt Bewertung
84%

* Bewertung auf Basis von Produktdaten und Kundenmeinungen

Anzeige

WMF Elektrische Salz- und Pfeffermühle Ceramill in Holz

44,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis prüfen**Dies ist ein Werbelink für Amazon

Hier stellen wir nun unseren Vergleichsieger vor. Es handelt sich um die elektrische Pfeffermühle WMF Ceramill in Holzoptik. Damit Sie sich ein Bild machen können, haben wir für Sie Kundenbewertungen und FAQs gesammelt.

Kundenstimmen: Top Produkt

Die WMF Ceramill Elektrische Salz- und Pfeffermühle hat eine gute Kundenrezension. Vier von fünf Sterne erhält die Mühle von 36 Kundinnen und Kunden. 24 Personen vergeben für das Produkt fünf Sterne und vier stolze Besitzerinnen und Besitzer bewerten die Mühle mit vier Sternen.

Kundenstimmen: Tolle Pfeffermühle!

Besonders positiv sprechen die Bewertungen von dem eingesetzen Mahlwerk. Das Mahlen funktioniert bei den Personen, die das Produkt gekauft haben, sehr schnell und gleichmäßig.  Sehr positiv wird von Käufern beschrieben, dass nach dem Gebrauch keine Fingerabdrücke auf der Mühle zurückbleiben. In den Rezensionen wird außerdem die lange Laufzeit der eingesetzten Batterien positiv hervorgehoben.

Das Einfüllen von Salz oder Pfeffer funktioniert ebenfalls laut Kundenbewertungen sehr gut. Einige Käufer gaben für die Ceramill vergleichsweise geringe Bewertungen ab und verwiesen dabei auf eingeschränkte Funktion, Design sowie einen groben Mahlgrad.

 Kundenstimmen: Mein neuer Liebling

Generell wurde das sehr gute Preis-Leistungsverhältnis hervorgehoben hat.

Zu diesem Produkt wurden von Kunden zahlreiche Fragen gestellt.

Welche Batterien werden verwendet?

A: 6x AAA Batterien. Die Nutzung von Akkus wird empfohlen, da diese wiederaufladbar sind.

Wieviel Gramm Pfeffer passen in den Acryl Behälter?

A: Es passen ca. 30gr an Pfeffer in den Behälter. Für normale Nutzung ist dies vollkommen ausreichend.

Wie stark ist der Motor?

A. Das ist abhängig vom Ladezustand der Batterien bzw. Akkus. Generell wird mit abnehmender Ladung auch der Motor schwächer.

Wie groß dürfen die Pfefferkörner sein und können auch Muskatnüsse gemahlen werden?

A: Der Durchmesser der Pfefferkörner sollte möglichst 5-6mm nicht übersteigen. Für Muskatnüsse ist die elektrische Pfeffermühle nicht geeignet.

Gibt es Zubehör?

A: Ja, es wird ein schwarzer Deckel mitgeliefert.

Mit Produkten von WMF kann man generell nur selten etwas falsch machen. Auch die Ceramill in Holzoptik macht da keine Ausnahme. Die Kundenbewertungen sind überaus positiv und der Preis zwar gehoben aber noch vertretbar.

Vergleichssieger auch deswegen, weil sie uns von allen Pfeffermühlen einfach am meisten in Verarbeitung, Design und Funktion überzeugt hat.

Von uns erhält diese elektrische Pfeffermühle eine klare Empfehlung.

Platz 2

Bewertung

Design
81%
Motorleistung
90%
Batterieverbrauch
60%
Gesamt Bewertung
77%

* Bewertung auf Basis von Produktdaten und Kundenmeinungen

Anzeige

AdHoc Elektrische Salz- oder Pfeffermühle Woodmatic (EP60) in Holz

44,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis prüfen**Dies ist ein Werbelink für Amazon

Wer etwas besonderes in der Küche stehen haben möchte und nicht so sehr Fan von Edelstahl oder Kunststoff Oberflächen ist, kann hier zugreifen. Im Unterschied zu den vorgenannten Materialien bietet Holz eine grandiose Haptik und wirkt damit zusätzlich wertig. 

Die Bewertungen für dieses Produkt sind durchaus positiv aber noch nicht besonders zahlreich. Das liegt gegebenfalls auch am Preis. Qualität hat hier aber tatsächlich ihren berechtigten Preis.

Wir haben uns ja etwas verliebt in diese elektrische Salz- und Pfeffermühle. Die AdHoc Elektrische Salz- oder Pfeffermühle Woodmatic verwendet im Materialmix Holz, welches in seiner Struktur wie eine Vertäfelung anmutet. Ich finde das wirkt unheimlich edel. Der Preis ist durchaus gehoben aber der Qualitätsmarke AdHoc angemessen.

Platz 3

Bewertung

Design
80%
Motorleistung
72%
Batterieverbrauch
62%
Gesamt Bewertung
71%

*Bewertung auf Basis von Produktdaten und Kundenmeinungen

Anzeige

Cole & Mason Elektrische Pfeffermühle Cheltenham (H92501P) in Holz

52,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis prüfen**Dies ist ein Werbelink für Amazon

Die Kundenfeedbacks haben das Design hervorgehoben aber die Leistung des Motors bemängelt. Das ist ein Kritikpunkt, der oft geäußert wird und hängt auch stark von der subjektiven Empfindung und der Erwartung ab.

Meine persönliche Meinung zum Produkt

Erneut handelt es sich hierbei um eine Elektrische Pfeffermühle mi Holz. Genauer gesagt in Wallnuss gebeiztes Buchenholz. Im Materialmix findet sich zudem noch der obligatorische Edelstahl. Das wirkt über aus edel und ist ein ziemlicher Blickfang auf dem Tisch oder in der Küche. Hier wäre für mich allerdings die Entscheidung zu treffen, inwiefern man womöglich eher der Woodmatic von Adhoc den Vorrang gibt, welche preislich noch besser rentiert.

Mahlwerk

Erfrischenderweise lässt hier der Hersteller sein gesamtes Wissen zum Thema Salz- und Pfeffermühle einfließen. Denn es gibt zwei unterschiedliche Cheltenham Mühlen für das jeweilige Einsatzgebiet. Während viele Herstellen den Frevel beginnen, Keramik Mahlwerke für Salz- und Pfeffer zu bauen, weiß der Kenner, dass Keramik für Salz und Stahl für Pfeffer eingesetzt wird.

Cole&Mason macht es hier anders und bietet für Pfeffer ein Carbonstahl Mahlwerk an, sowie für Salz eines aus Keramik. Warum dies so ist, erfahren Sie auch im KnowHow Artikel hier. Zusätzlich kann das Mahlwerk natürlich, egal welcher Machart wieder stufenlos über eine Feder am Boden eingestellt werden.

Ausstattung

Auch wenn es sich womöglich dabei nicht um konkrete Ausstattung handelt, sind die Design Preise hervorzuheben, welche der Hersteller mit diesen Geräten bisher eingeheimst hat. Die Gestaltung ist also erprobt und anerkannt.

Eine, wie sonst übliche LED an der Unterseite, hat die Cheltenham Pfeffermühle scheinbar nicht und fällt daher etwas aus dem Rahmen. Wobei für mich oftmals der konkrete Nutzen meist sowieso nicht wirklich erkennbar ist.

Preis

Der Preis ist wirklich nicht von schlechten Eltern. Aber auch wenn er hoch ist, so treibt der Hersteller es gegenüber beispielsweise AdHoc noch zwei Schritte weiter. Einerseits verpflichtet er sich über die Garantie zu langfristigem Service und andererseits bekommen Sie hier echte Expertise im Bereich Gewürzmahlung, wie sie sonst nur von Peugeot zu erwarten wäre.

Zubehör

Tatsächlich liegt Cole&Mason kleine Brettchen im separaten Sortiment an, auf die die Mühlen gestellt werden können. Batterien sind hingegen laut der meisten Produktbeschreibungen nicht enthalten.